Weiter zur Praxis-Webite
Singleview
22.03.2018

Ein lebenslanger Pflegefall

Ein ständiger Begleiter: Da die Parodontitis eine chronische Erkrankung ist, erfordert sie eine absolut konsequente und individuelle Nachsorge- und Erhaltungstherapie – und zwar lebenslänglich.

Heilen können wir eine Parodontitis leider nicht, aber wir können sie stoppen. Doch um die chronische Erkrankung nachhaltig in den Griff zu bekommen, sind neben der eigentlichen Behandlung auch die intensive Nachsorge und die regelmäßige Kontrolle des Heilverlaufs von elementarer Bedeutung. Denn die Entzündung des Zahnhalteapparats kann jederzeit wieder aufflammen. Nur mit einer konsequenten begleitenden Erhaltungstherapie lässt sich der Behandlungserfolg auf Dauer sichern, da wir so bei einem Rückfall frühzeitig reagieren und ein Fortschreiten verhindern können. In festgelegten Nachsorgeintervallen, die durch die Ausprägung der Erkrankung und das individuelle Risiko des Patienten bestimmt werden, kontrollieren wir das Zahnfleisch und die Zahnfleischtaschen. Von zentraler Bedeutung ist auch die Professionelle Zahnreinigung durch unserequalifizierten Fachkräfte, um die entzündungsverursachenden bakteriellen Zahnbeläge effizient zu beseitigen.

Kontakt

Zahnarztpraxis.Prophylaxecenter
Dr. Georgalis und Kollegen

Große Friedberger Str. 33-35
60313 Frankfurt

Tel. 069 - 900283400
Fax 069 - 900283409
info@praxis-georgalis.de
www.praxis-georgalis.de

Sprechzeiten
Montag
08:00 Uhr – 20:00 Uhr
Dienstag
08:00 Uhr – 19:00 Uhr
Mittwoch
07:30 Uhr – 20:00 Uhr
Donnerstag
07:30 Uhr – 19:00 Uhr
Freitag
08:00 Uhr – 17:00 Uhr
Samstag nur nach Vereinbarung!

Diese Webseite nutzt Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet diese Seite sogenannte Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung